Bella stromerte als Klappergestell, auf der Suche nach Futter, am Flussbett entlang. Sie lief unseren Tierschützern regelrecht in die Arme, als diese ihr Futter anboten. Nachdem schnell feststand, dass so ein vernachlässigter Hund, niemand gehören kann, nahmen die Pfleger sie mit in die Station. Bella ist geschätzt um die 5-6 Jahre alt (geb. ca. 2013)

In der Station lebte Bella jetzt seit gut einem Jahr und nahm stetig an Gewicht zu. Leider so viel, dass unser Klappergestell schnell zum Moppelchen wurde. Bella muss wohl so lange auf der Suche nach Futter gewesen sein, dass sie sich jetzt gedacht hat, Speck ansetzen für schlechtere Zeiten.
Da Bella in der Station in Sicherheit war und lieber in der Sonne döste und entspannte, als zu spielen und gassi zu gehen, konnten sich die fett Reserven schnell verdoppeln.
Bella ist seit Ende Dezember 2018 auf einer Pflegestelle in Deutschland (Rhein-Main) und versucht mit Hilfe einer strikten Diät, bis zum Sommer wieder mit der Bikinifigur glänzen zu können.

Bella ist eine sehr genügsame, ruhige und entspannte Hündin. Sie lebt auf der Pflegestelle mit einer anderen Hündin zusammen und macht auch bei Hundebegegnungen draußen, keinerlei Probleme.
Für Bella suchen wir ein ruhigen Haushalt, gerne auch mit älteren Menschen, die gerne und lange draußen in der Natur verweilen.

Bella ist glücklich wenn sie gemeinsam mit ihrem Zweibeiner auf der Couch verbringen darf. Sie ist sehr verschmust und Menschenbezogen. Wer Bella kennenlernen möchte und denkt ihr bei der Bikinifigur behilflich sein zu können, darf sich gerne bei uns melden.

Unsere Hunde werden ab einem Alter von 4 Monaten gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause vermittelt. Sind die Hunde 1 Jahr und älter, werden sie außerdem Kastriert und auf alle gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet.