Aufenthaltsort: Deutschland / Pflegestelle
Rasse: Podencomix
Geboren: zirka 2013
In der Station seit: Februar 2021

Größe: klein / 40 cm
Gewicht: 10 kg

Geschlecht: männlich
Kastriert: Noch nicht
Schutzgebühr: € 330,- plus € 70,- Transportkostenpauschale

24. April 2021
🚩 CICCIO lebt aktuell in einer Pflegestelle im Rhein-Main-Gebiet. Sein früherer Besitzer ist verstorben, dann wurde er von der Tochter übernommen, dort konnte er jedoch nicht bleiben. Nun suchen wir für den kleinen aufgeweckten, freundlichen Kerl ein Zuhause für immer.

CICCIO mag Menschen und liebt es auf der Couch mit ihnen zu kuscheln. Kinder scheint er besonders gerne zu mögen (die Pflegefamilie hat ein 6-jähriges Kind). Beim Spielen mit ihnen verhält er sich vorsichtig. Er freut sich über jeden Hundekontakt und ist verspielt. Probleme mit anderen Hunden kennt er nicht. Katzen gegenüber verhält er sich interessiert, wenn er angefaucht wird, geht er weg und ignoriert sie. An ein Zusammenleben mit einer Katze könnte er sich sicher gewöhnen. Auch als Zweithund würde er sich gut eignen.

Der kleine Kerl hat allerdings auch Probleme, die nicht verschwiegen werden sollen: Er hat aufgrund einer Hüftpfannenfehlbildung einen merkwürdigen Gang. Dies schränkt ihn kaum ein, es sieht nur komisch aus. Er braucht deshalb regelmäßige Spaziergänge, um seine Muskulatur beizubehalten – aber das sollte ja so und so selbstverständlich sein . Fahrrad fahren sollte man jedoch nicht mit ihm, dies würde die Hüfte zu viel belasten. Ein weiteres Problem stellen seine Verlustängste dar. CICCIO kann nicht allein bleiben. Er beginnt dann zu heulen.

Wir suchen für CICCIO deshalb eine Familie, die ihm Zeit gibt, sich einzugewöhnen und die die Geduld hat, mit seiner Angst vor dem Alleine bleiben umzugehen und dies mit ihm zu üben. Ideal wäre eine Familie, bei der immer jemand zuhause ist, die ihn gerne als ständigen Begleiter überall hin mitnimmt oder die bereits einen Hund hat, der dem kleinen Kerl ein wenig Sicherheit vermittelt und ihm das Zuhause bleiben auch ohne seine Menschen erleichtert.  CICCIO ist eine treue Seele, der einfach sehnsüchtig seine Für-immer-Familie sucht.

 

 

Wenn Sie CICCIO gerne kennenlernen wollen, kontaktieren Sie uns: Kontakt@hundeherzen-apariv.org

❤️❤️❤️
Wenn Sie uns für CICCIOs Pflegeaufenthalt finanziell unterstützen möchten, freuen wir uns auch darüber sehr!

PayPal:
(Für eine Spendenquittung können Sie bei PayPal die erforderlichen Daten direkt eingeben).

Kontoverbindung:
Hundeherzen Apariv e.V.,
IBAN: DE52 5059 2200 0004 7971 83
BIC: GENODE51DRE
Volksbank Dreieich

Auch kleine Beträge helfen! DANKE !

Unsere Hunde werden ab einem Alter von 4 Monaten geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause vermittelt. Sind die Hunde 1 Jahr und älter, werden sie außerdem kastriert und auf alle gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet. Unsere Schützlinge gehen nur mit vorangegangenerVorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr in ihr neues Zuhause.