Aufenthaltsort: Spanien / Pflegestelle
Rasse: 
Geboren:
In der Station seit: 

Größe: klein
Gewicht: 

Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Schutzgebühr: € 330,- plus € 70,- Transportkostenpauschale

🚩 Leo, 

als LEO gefunden wurde, war er sehr scheu und mochte sich nicht anfassen lassen. Auch humpelt er ein wenig., was derzeit behandelt wird. Keiner weiß, was ihm widerfahren ist. Heute lebt er bei einer Pflegefamilie in Spanien, damit er das Vertrauen in die Menschen zurückgewinnt. Dort kann er jedoch nicht für immer bleiben.

Er ist der ideale Begleiter für Menschen, die einen treuen Gefährten suchen und ihm Zeit geben sich einzugewöhnen. Er mag ruhige Menschen, Katzen und andere Hunde. Zuhause ist er ruhig und unkompliziert. Für ein gemütliches Plätzchen, regelmäßiges Futter und viele Streicheleinheiten ist er sehr dankbar. Außerdem liebt er Spaziergänge, an der Leine läuft er gut, und er fährt gerne Auto.

Leo braucht ein ruhiges Zuhause. Viele Menschen, hektische Bewegungen, direktes auf ihn Zugehen machen ihm noch Angst. Er braucht Zeit. Wer weiß, was er in seinem früheren Leben alles erlebt hat… Zu seinen Pflegeeltern in Spanien hat er Vertrauen gefasst und liebt deren Gesellschaft.

Leo ist nun geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert und hat einen EU-Ausweis bekommen. Jetzt braucht er nur noch eine Familie, die ihn so akzeptiert, wie er ist und ihm die Zeit gibt die er braucht. Dafür wird er seine Menschen mit seiner Liebe überschütten.

Interessieren Sie sich für die kleine Fellnase und möchten Sie sie adoptieren, so kontaktieren Sie uns gerne.

Unsere Hunde werden ab einem Alter von 4 Monaten geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause vermittelt. Sind die Hunde 1 Jahr und älter, werden sie außerdem kastriert und auf alle gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet.