🚩 Der September scheint es in sich zu haben…..

Die Bilder sind sicherlich nicht für Jedermann aber vor allem dass, sind Bilder die uns immer wieder daran erinnern…. WARUM Tierschutz im Ausland….

DARUM!!!

Triana wurde in diesem Zustand mitten in der Stadt aufgefunden. Wie kann keinem dieser Hund auffallen 🥺

Tirana

Triana kam sofort in die Tierklinik und wurde einige Tage an den Tropf gehängt, die Blutwerte waren katastrophal.

Tirana

Tirana

Wenn sie sich weiterhin so gut berappelt, darf sie bald in eine Pflegestelle ziehen um sich zu erholen.

Die anderen zwei Damen sind Melanie (links) und Dakota (Mutter und Tochter) sie stammen

Dakota und Melanie

von den Bergen in Cajiz, wo Jäger regelmäßig ihre Jagdhunde entsorgen.

Beide werden in der Tierklinik vorgestellt, medizinisch versorgt und aufgepäppelt.

Wir werden selbstverständlich jede einzeln hier vorstellen und über ihren Gesundheitszustand berichten.

Melanie

Wer unsere Station mit einer kleinen Spenden unterstützen möchte kann dies gerne über Paypal oder direkt per Überweisung tätigen.

Vermerk: Spende September TA

 

Für alle Drei bitten wir dringend um finanzielle Unterstützung. Für jeden noch so kleinen Beitrag für diese geschundenen Seelen sind wir dankbar.

Sie können uns den Betrag an die angegebene Kontoverbindung oder bequem per PayPal überweisen. Bitte geben Sie im Betreff (PayPal: Mitteilung) „Spende September TA“ ein:

PayPal:
(Für eine Spendenquittung können Sie bei PayPal die erforderlichen Daten direkt eingeben).

Kontoverbindung:
Hundeherzen Apariv e.V.,
IBAN: DE52 5059 2200 0004 7971 83
BIC: GENODE51DRE
Volksbank Dreieich

Auch kleine Beträge helfen! DANKE !

Noch sind alle Drei nicht vermittelbar, wenn Sie aber Interesse haben, einen der Hunde später ein liebevolles Zuhause für immer geben möchten, melden Sie sich – wir freuen uns auf Ihren Anruf oder E-Mail Kontakt@hundeherzen-apariv.org

 

Unsere Hunde werden ab einem Alter von 4 Monaten geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause vermittelt. Sind die Hunde 1 Jahr und älter, werden sie außerdem kastriert und auf alle gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet.