Aufenthaltsort: Spanien
Rasse: Mischling
Geboren: zirka 2013
In der Station seit: Ende Mai 2020

Größe: klein bis mittel
Gewicht: 11 kg

Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Schutzgebühr: € 330,- plus € 70,- Transportkostenpauschale

Update September 2020:
🚩
RITA kam wenige Tage vor der Geburt ihrer Welpen und in einem sehr schlechten körperlichen Zustand zu uns. Ihr Leben auf der Straße war sicher nicht einfach. Ihre Welpen konnte sie dann sorgenfrei und in Ruhe in unserer Obhut aufziehen. Sie war von Anfang an sehr aufgeschlossen und dankbar und umsorgte ihre Babys liebevoll. Ihre Welpen haben alle, bis auf Lolo, eine Familie gefunden, sie wartet leider noch immer…

Rita ist klein bis mittelgroß. Sie geht gut an der Leine, ist sehr lieb und ruhig und hat eine eigene Familie verdient mit der sie kuscheln und den Rest ihres Lebens sorgenfrei und in Ruhe verbringen kann. Sie sucht kein aufregendes Leben und wäre einfach dankbar für ein ruhiges Plätzchen auf der Couch. Rita hat Leishmaniose, die Werte sind mittlerweile jedoch so niedrig, dass sie gut damit leben kann und keine Anzeichen dessen zeigt.Eine Katzenverträglichkeit konnte noch nicht getestet werden.

Update August 2020:

🚩 Unsere Rita befindet sich nun auf einer Pflegestelle in Spanien.
Ihre Welpen kommen jetzt gut allein zurecht und sie hat sich eine Pause verdient. Auf der Pflegestelle zeigt sich, dass sie stubenrein ist und auch mal alleine bleiben kann. Sie ist anhänglich, aber nicht aufdringlich. An der Leine läuft sie ordentlich. Anderen Hunden gegenüber ist sie freundlich aber auch zurückhaltend. Es konnte noch nicht getestet werden, wie sie auf Katzen reagiert.

Wir vermuten, dass Rita im laufe ihres Lebens viele Welpen zur Welt gebracht hat. Vermutlich genießt sie deshalb nun die Ruhe und die Möglichkeit sich einfach auszuruhen und in Sicherheit einfach schlafen zu könne, wann sie will. Sie ist der perfekte Hund für eine ruhige Familie und hat es so sehr verdient Menschen zu finden, bei denen sie den Rest ihres Lebens verbringen darf!

🚩…es gibt zwei neue Bilder (04. Juli 2020) von der wundervollen Hundemama Rita und ihren Welpen, die langsam die Welt entdecken.


🚩
Rita und ihre Welpen

Curro, Dori, Lolo, Patxi, Rosi und Vito….es hört sich an wie ein Flohzirkus, sind aber sechs zuckersüße Welpen von Rita.

Dabei kam Rita wenige Tage vor der Geburt ihrer Welpen zu uns. Ihre Welpen kann sie nun sorgenfrei und in Ruhe in unserer Obhut aufziehen. Sie zeigt sich als sehr aufgeschlossen und dankbar und umsorgt ihre Babys liebevoll. In einigen Monaten suchen Curro, Dori, Lolo, Patxi, Rosi und Vito – und natürlich auch Mama Rita ihre eigene Familie bei der sie den Rest ihres Lebens verbringen dürfen.

Rita ist klein bis mittelgroß. Sie ist sehr lieb und ruhig und hat eine eigene Familie verdient mit der sie kuscheln und den Rest ihres Lebens sorgenfrei verbringen kann.

Eine Katzenverträglichkeit konnte noch nicht getestet werden.

❤️ Neuankömmling – Paten gesucht! ❤️

Für RITA suchen wir dringend Paten, die sie auf dem Weg in ihr neues Leben finanziell unterstützen möchten.

Für die Erstuntersuchung mit Impfungen, Entwurmung, Chip und EU-Pass entstehen Kosten von ca 100,-€.
Wir freuen uns über jeden Beitrag, auch kleine Beträge können helfen!

Sie können uns den Betrag an die angegebene Kontoverbindung oder bequem per PayPal überweisen:

PayPal:
(Für eine Spendenquittung können Sie bei PayPal die erforderlichen Daten direkt eingeben).

Kontoverbindung:
Hundeherzen Apariv e.V.,
IBAN: DE52 5059 2200 0004 7971 83
BIC: GENODE51DRE
Volksbank Dreieich

Unsere Hunde werden ab einem Alter von 4 Monaten geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause vermittelt. Sind die Hunde 1 Jahr und älter, werden sie außerdem kastriert und auf alle gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt@hundeherzen-apariv.org