Aufenthaltsort: Spanien
Rasse: Podenco
Geboren: ca. 2016
In der Station seit: März 2021
Größe: mittel
Gewicht:
Geschlecht: weiblich
Kastriert: noch nicht
Katzen verträglich: Noch nicht bekannt
Schutzgebühr: € 330,- plus € 70,- Transportkostenpauschale

? SAMIRA wurde zusammen mit PERRY aufgegriffen. Wir wissen nicht, wie lange sie schon als Streuner leben mussten, die Tierärzte denken, dass es einige Jahre waren.
Die Bilder, das Video (Link zu dem Facebookvideo) sind schrecklich anzusehen… was muss die arme Hündin gelitten haben…
SAMIRA ist in keinem guten Zustand. Ihre Nase ist zerfetzt, ihr ausgemergelter Körper voller alter Narben. Sie hat Ehrlichiose, Leishmaniose und ist anämisch. Durch die kaputte Nase kann sie nicht atmen und sie muss erst lernen durch den Mund zu atmen.

Ihre Ehrlichiose konnte behandelt werden, nun versuchen wir die Leishmaniose und die Anämie in den Griff zu bekommen. Welche weiteren Behandlungen bezüglich der Nase anstehen, ist noch nicht bekannt. Sie ist in dauernder tierärztlicher Betreuung.

Natürlich kann SAMIRA in ihrer Situation nicht in der Station leben und ist auf einer Pflegestelle untergebracht. Sie zeigt sich für ihr Bettchen, regelmäßige Nahrung und für jede Zuwendung unendlich dankbar. Sie ist eine ruhige, anhängliche Hündin und trotz aller schlechter Erlebnisse vertraut sie ihrer Pflegefamilie.

Für SAMIRA bitten wir dringend um finanzielle Unterstützung. Für jeden noch so kleinen Beitrag für SAMIRA sind wir dankbar.

Sie können uns den Betrag an die angegebene Kontoverbindung oder bequem per PayPal überweisen. Bitte geben Sie im Betreff (PayPal: Mitteilung) „SAMIRA“ ein:

PayPal:
(Für eine Spendenquittung können Sie bei PayPal die erforderlichen Daten direkt eingeben).

Kontoverbindung:
Hundeherzen Apariv e.V.,
IBAN: DE52 5059 2200 0004 7971 83
BIC: GENODE51DRE
Volksbank Dreieich

Auch kleine Beträge helfen! DANKE !

Noch ist SAMIRA nicht vermittelbar, wenn Sie ihr jedoch zu einem späteren Zeitpunkt ein liebevolles Zuhause für immer geben möchten, melden Sie sich – wir freuen uns auf Ihren Anruf oder E-Mail Kontakt@hundeherzen-apariv.org

 

Unsere Hunde werden ab einem Alter von 4 Monaten geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause vermittelt. Sind die Hunde 1 Jahr und älter, werden sie außerdem kastriert und auf alle gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet.