🚩 Tom unser kleiner Charmeur….

Tom ist unser kleines Sorgenkind. Er kam mit seinem Bruder Jerry mit zarten 3 Monaten in unsere Obhut (geb. ca. 15. 02.2019).
Jerry war immer etwas zutraulicher und mutiger als Tom. Jerry hat bereits eine wundervolle Familie in Belgien gefunden. Tom braucht erstmal etwas Zeit bis er mit den Menschen warm wird. Er muss in seinen wenigen Monaten einiges Schlechtes von Menschen erfahren haben. Kurz nachdem er in seiner Pflegestelle einzog, lief er davon und wurde auf seinem Fluchtversuch von einem Auto erfasst. 8 Monate lang musste der kleine Jungspund, in der aufregendsten Phase seines jungen Lebens, ein Leben mit Kragen und äußerlichem Fixateur leben.
Sein Bein ist am „Knöchel“ etwas schief zusammengewachsen und versteift, am Ellenbogen hat sich leider schon etwas Arthrose gebildet, doch das schränkt Tom in seiner Lebensfreude keineswegs ein.
Eine weitere Operation, sprich Korrektur, braucht das Beinchen nicht, doch regelmäßige Physiotherapie würde dem kleinen Mann sehr gut tun.
Tom ist ein Bodeguero und hat die typische kurze Rute. Tom hat vor hektischen und schnellen Bewegungen etwas Angst und sollte daher nicht zu Kindern. Auch Fremde
oder für ihn neue Menschen, vor allem Männer machen ihn anfänglich etwas unsicher.
Für Tom suchen wir hundeerfahrene Menschen mit einem souveränen Zweithund. Tom lebt zurzeit mit vier weiteren Hunden und zwei Katzen und spielt mit Hund und Katz gleichermaßen viel und gerne.
Interessieren Sie sich für den kleinen Tom und möchten Ihn adoptieren, so kontaktieren Sie uns gerne.