Aufenthaltsort: Spanien
Rasse: Mischling
Geboren: 01. Mai 2015
In der Station seit: 04. Juli 2018
Größe: sehr groß
Gewicht: 48 Kilo

Geschlecht: männlich
Kastriert:
Schutzgebühr: € 330,- plus € 70,- Transportkostenpauschale

Turco ist unser sanfter Riese. Wer sich immer schon schwer zwischen einem Bär und einem Schaf entscheiden konnte, für den haben wir großartige Nachrichten.

Turco erfüllt als geistiges Schaf in einem Bärenkörper alle Herzenswünsche.

Er ist ein liebenswerter Hund, der trotz seiner Größe auch ganz zart und sensibel sein kann. Er teilt sich in der Station aktuell ein Zwinger mit unserer ängstlichen Lolita und sobald er merkt, dass Lolita unsicher wird, sucht er ihre Nähe und nimmt ganz zart ihr Köpfchen in Mund. Der Anblick ist für Neulinge anfangs etwas erschreckend aber Turcos Geste, beruhigt Lolita sofort und sie geniest diese zarte Aufmerksamkeit ihres großen Bruders. Sobald Turco spürt, dass es seiner kleinen Schwester besser geht, zieht er wieder von dannen und stromert über das Grundstück um sich später in einer Kuhle wieder zur Ruhe zu legen.

Turco ist ein absolut genügsamer Hund, der sich trotz allem über regelmäßige Spaziergänge freuen würde. Trotz seines „schafigen“ Gemüts suchen wir erfahrene Hundemenschen, idealerweise auf dem Land und vielleicht in einem ebenen Haus. Turco bringt aktuell erst um die 48-50kilos auf die Waage, ist für seine Größe (72cm) etwas unter seinem Standard Gewicht. Sollte er mal krank werden, möchte man ihn sicherlich nicht gerne tragen wollen.

Wo sind die Liebhaber dieser Schaf-Bären, die aktuell vielleicht sogar eine Matratze übrig haben, damit die Couch für seine Menschen frei bleibt.

Unsere Hunde werden ab einem Alter von 4 Monaten gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause vermittelt. Sind die Hunde 1 Jahr und älter, werden sie außerdem Kastriert und auf alle gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet.

Hier noch ein Video von unserem Kuschelbär Turco: